PPDE EU19 Logo Allgemein, Featured, Top-Meldung

Freiheit. Würde. Teilhabe

Wir PIRATEN treten dafür an, die Politik in diesem Land zu ändern.

Wir wollen eine bessere Einbindung der Bürger in die Entscheidungsfindung – dazu
möchten wir zum Beispiel die Hürden für Volksbegehren deutlich reduzieren.

Wir möchten, dass politische Prozesse transparent und nachvollziehbar werden, um Korruption und Lobbyismus frühzeitig erkennbar zu machen.

Wir wehren uns gegen die immer tiefergehenden Eingriffe des Staats in die Privatsphäre der Bürger.

Beitrag von Patrick Breyer zum Ausgang der EU-Wahl

Zum Ausgang der #Europawahl: Herzlichen Dank an unsere 186.000 #Piraten-Wählerinnen und -wähler in Deutschland und euer Vertrauen! Glückwunsch an @MarketkaG, die uns als letzter #Pirat im neuen EU-Parlament vertreten wird! Das bittere Wahlergebnis (natürlich auch...

KI-Gesetz/AI Act verabschiedet: Gesichtsüberwachung droht europäischer Alltag zu werden

Heute haben die Abgeordneten des Europäischen Parlaments das EU-Gesetz über künstliche Intelligenz (KI-Gesetz oder AI Act) verabschiedet, mit dem neue Regeln für die Nutzung künstlicher Intelligenz in der EU eingeführt werden. Der digitale Freiheitskämpfer und...

Piratenpartei Baden-Württemberg: Lob für die geänderte Kommunalwahlordnung

Die Piratenpartei Baden-Württemberg begrüßt die geänderte Kommunalwahlordnung des Landes. Künftig werden die Adressen von Kandidierenden nicht mehr auf dem Wahlzettel erscheinen. Bereits 2019 forderten die PIRATEN dies in einem offenen Brief an die Landesregierung....

CSD Tübingen – bunte Vielfalt unterm Regenbogen

Unsere CSD-Tour hatte einen weiteren, diesmal ungeplanten, Termin: in Tübingen. Der 24. Juli als Termin war uns lange bekannt, allerdings gingen wir nicht davon aus, ihn wahrnehmen zu können. Zeitgleich fand nämlich der CSD in Freiburg statt sowie unser...

Tübinger Tag der digitalen Freiheit

Am Samstag findet ihr uns in Tübingen auf dem Tag der digitalen Freiheit. Das offene Community-Event versammelt netzpolitisch oder anders kreativ aktive Personen, Initiativen und Organisationen. Euch erwarten Vorträge, Workshops und verschiedene Assemblies – und ihr...

Reutlingen war BUNT!

Letzten Samstag war es soweit. Unter dem Motto „Reutlingen ist BUNT“ fand zum ersten Mal ein Cristopher Street Day in Reutlingen statt. Die Veranstaltung begann mit einer Parade durch die Reutlinger Innenstadt, gefolgt von einer Kundgebung auf dem Kulturplatz mit...
Danke Anja

Danke Anja

Hallo Anja, wir möchten dir unseren herzlichsten Dank aussprechen. Dass wir so knapp am Mandat vorbeisegeln würden, hätten wohl die wenigsten von uns gedacht. Du bist und bleibst für uns alle die unangefochtene Digitalexpertin Nr. 1 🧡! Vielen Dank für deinen...

Die 40-Stunden Woche – Ein Relikt aus dem letzten Jahrhundert

Die 40-Stunden-Woche hat schon lange ausgedient. Während für Beschäftigte der IG-Metall-Unternehmen eine 35-Stunden-Woche bereits Normalität ist, kehren auch in anderen Branchen immer mehr Menschen der 40-Stunden-Woche den Rücken und reduzieren ihre Arbeitsstunden. In Experimenten wurde längst bewiesen, dass reduzierte Arbeitszeit die Produktivität erhöht und Krankentage dadurch sinken. Win-Win für alle. Gleichzeitig verändert der digitale Wandel unsere Arbeitswelt. Die 40-Stunden-Woche ist überholt.

Hilf uns...

….im Kampf um Freiheit, Würde und Teilhabe.
Politische Arbeit kostet, wie jedes andere Engagement auch, Geld.

Wie du uns helfen kannst, erfährst du hier.